Wenn es still wird in der Sunnseit’n – TIWI Weihnachtsfeier

Am Montag, den 20. Dezember fand im GH Knoll die traditionelle TIWI Weihnachtsfeier statt. TIWI Obmann Johann Fuchs bewies einmal mehr, dass er nicht nur ein profunder Kenner der Grödner Krippenkunst ist, sondern es auch treffend versteht, für ein paar besinnliche Stunden zu sorgen

Musikalische Hauptakteure waren heuer die Sauhaxn, die mit ihren beiden Geigen, einer Ziehharmonika und einer Harfe für weihnachtliche Klänge sorgten. Hinter diesem, eher ungewöhnlichen, Namen verbergen sich die Vollblutmusiker Sebastian und Uli Fitzinger, Hans-Peter Buchinger, sowie eine sehr charmante Harfenspielerin, deren Name leider der Redaktion unbekannt ist. Stimmgewaltig unterstützt wurden sie natürlich von den zahlreich erschienenen Wirtschaftstreibenden, die es sichtlich genossen, den Berufsalltag für einige Zeit hinter sich zu lassen. Mit dem Andachtsjodler fand der offizielle Teil seinen krönenden musikalischen Abschluss. Seitens der Marktgemeinde konnte Obmann Fuchs Bürgermeister Johann Riezinger und die beiden Vize-BGM Johann Kirchberger und Gerald Klement begrüßen. Auch Altbürgermeister Siegfried Offenberger, der selbst leidenschaftlicher Zithernspieler ist, ließ sich diese besinnlichen Stunden nicht entgehen.

2017-09-04T10:38:32+00:00